Schweizer Tourismus SDG Dialog

Projektleitung

Der Schweizer Tourismus SDG Dialog vernetzt sämtliche Akteure im Schweizer Incoming und Outgoing Tourismus mit dem Ziel, dass dank Wissensaustausch die Nachhaltigkeitsziele der UNO zielgerichteter, effektiver und rascher erreicht werden können.

Der Schweizer Tourismus SDG Dialog entwickelt entsprechend keine eigenen Massnahmen zur verbesserten Erreichung der SDG, aber unterstützt Initiativen, indem für diese passende Partner gesucht werden, fehlendes Wissen erschlossen wird und die Initiative aktiv im Netzwerk kommuniziert wird.

gutundgut ist innerhalb eines Konsortiums, welches vom SECO mit dieser Aufgabe betraut wurde, für die Co-Leitung dieses Projektes zuständig. Weitere Konsortiumpartner sind swisscontact, der Schweizer Tourismusverband, die Fachhochschule Graubünden, myclimate, ecos, das Netzwerk Schweizer Pärke und der Schweizer Reiseverband.