Innotour Knowhow Transfer

Inhaltliche und organisatorische Aufbereitung eines Events

Im Auftrag vom Staatssekretariat SECO haben wir „Walk the talk“ ein neues Format zur Wissensvermitlung entwickelt. Das SECO möchte, dass Projekte im Tourismus multipliziert werden und das Knowhow aus umgesetzten Innotour-Projekten verstärkt transferiert wird.

In Form von inspirierenden Talk- und Walksessions an unkonventionellen Locations im Berner Mattequartier (Theater, Kino und Werbeagentur) führen prominente Persönlichkeiten aus dem Tourismus spannende Podiumsdiskussionen zu den Themen „Der Weg zur erfolgreichen Kooperation“, „Synergien zur Landwirtschaft nachhaltig nutzen“, „Entlastung der Beherbergungsbetriebe durch neues Gästedaten-Management“ und „Produktentwicklung für Tourismuserlebnisse von morgen“ durch.

Die Spaziergänge im Freien zwischen den Talks boten die perfekte Gelegenheit, die Inputs vom Podium gemeinsam zu reflektieren, persönliche Erfahrungen auszutauschen und Anliegen und Fragen einzubringen.

Mit dem gewählten Format ist es gutundgut gelungen, ein inspirierendes Umfeld zu schaffen, wo ein freundschaftliches Ambiente zwischen Podiumsteilnehmern und den teilnehmenden Fachleuten entsteht und dadurch viel praktsches Wissen vermittelt wird.

Die Anlässe werden im Auftrag von Seco durch die gutundgut gmbh von A-Z organisiert und moderiert.